Kompetenz bei Funktionsstörungen

Dr. Andrea Somweber - Wahlzahnärztin in Bad Fischau

Im Laufe des Lebens kann es durch Abbau der Zahnhartsubstanz durch Karies, wegen massivem Knirschen, aufgrund minderwertiger Füllungen oder auch wegen Zahnverlust zur Verlagerung des Kiefers und zum Absinken des Bisses kommen. Auch starke Fehlbisse fördern die Entwicklung von Funktionsstörungen. Muskuläre Verspannungen und eine Erkrankung des Kiefergelenks können die Folge sein. Beim Tragen einer Schiene wird das Gelenk vorübergehend entlastet. Gerne untersuche und berate ich Sie in all diesen Fällen und finde die geeignete Behandlungsmethode für Ihre Funktionsstörung. 

Wir finden genau die richtigen Methoden für die Behandlung von Funktionsstörungen

Vor einer prothetischen Korrektur muss die korrekte Position der Zahnbögen ermittelt werden. Dies geschieht mit Hilfe von Schienen, auf denen durch Einschleifprogramme die optimale therapeutische Position erarbeitet wird. Der Patient trägt diese Schienen über mehrere Wochen und erscheint in kurzen Abständen zur Kontrolle. Nebenbei begleiten Physiotherapie, Massagen, Muskelübungen, Akupunktur, Craniosacralbehandlungen und eventuell entzündungshemmende Medikamente sowie bei seelischer Überlastung durch chronische Schmerzen auch Psychopharmaka die Therapie. Patienten mit Kiefergelenksfehlstellungen tragen ihre Schiene meist einige Wochen bis Monate, bis ein schmerzfreier Zustand erreicht ist. Dann müssen die Kauflächen der Zähne neu auf einander abgestimmt werden. Dies kann prothetisch über Einschleifen oder über spezielle Techniken der Kieferorthopädie (siehe Sato-Technik) bewerkstelligt werden.

Kiefergelenks-beschwerden

Bei Tinnitus, Verspannungen, Sehstörungen, Schmerzen im Ohr-Bereich und vielem mehr können Kiefergelenkserkrankungen der Auslöser sein.

Schnarchen

Leiden Sie unter Schlafapnoe, bei der es während dem Schlaf zu Atemaussetzern kommt, erhalten Sie von uns eine Schienenbehandlung.

Knirschen und PressenKnirschen und Pressen

Im Schlaf knirschen viele Menschen mit ihren Zähnen, was zu Muskelverspannungen und vielen anderen Beschwerden führt.

Schienentherapie

Durch eine Schiene rufen wir eine Veränderung der Bisslage hervor, was bei vielen Beschwerden eine dauerhafte Linderung bringt.

Achsiographie

Es handelt sich dabei um ein diagnostisches Hilfsmittel für die Anfertigung von hochwertigem Zahnersatz.

Funktionelle Restauration

Wir arbeiten mit erstklassigen Zahntechnikern zusammen, die eine funktionelle Restauration des Kauorgans über prothetische Arbeiten durchführen können. Das sind Kronen, Brücken, Onlays in veränderter Höhe.